Kopfbild

Junior-SGK Rhein-Neckar

Aktueller Pflegeatlas für den Rhein-Neckar-Kreis im Internet

Kreistagsfraktion

Schnell reagiert hat das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises auf eine in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses des Kreistages von SPD-Kreisrätin Irmgard Hierholzer (Hemsbach) gemachten Anregung, eine Broschüre über die im Kreisgebiet und in den angrenzenden Bereichen vorhandenen Pflegeeinrichtungen zu erstellen. Wer die Internet-Seite des Kreises http://myr.rhein-neckar-kreis.de/ erhält eine umfassende Übersicht über die derzeit vorhandenen 270 Pflegeeinrichtungen in der Region Rhein-Neckar.

Doch damit nicht genung, die Pflegeatlas gibt auch Auskunft über die Art des Pflegeangebotes der einzelnen Einrichtungen. So sind dort neben den Ambulanten Pflegediensten auch Kurzzeit-Pflegeeinrichtungen Stationäre Pflegeeinrichtungen und Tagespflegeeinrichtungen sowie Hospize und Nachtpflegeeinrichtungen zu finden. Eine wirklich gelungene und für den direkt oder indirekt betroffenen Personenkreis hilfreiche Veröffentlichung, die das Suchen nach der richtigen und angemessenen Einrichtung im Bedarfsfall sehr erleichtert, so SPD-Fraktionsvorsitzender Helmut Beck gegenüber Kreissozialdezernent Heinz Bönisch.

 

Homepage SPD Rhein-Neckar