Kopfbild

Junior-SGK Rhein-Neckar

Willkommen bei der JuniorSGK Rhein-Neckar!


Christoph Beil
Hier bist Du genau richtig, wenn Du etwas über junge, engagierte linke Kommunalpolitik im Rhein-Neckar-Kreis erfahren willst. Auf den unseren Seiten erhältst Du einen Einblick in die spannende Welt der Kommunalpolitik und der Junior SGK Rhein-Neckar. Und die hat einiges zu bieten:
  • Kostenlose Schnupperpraktika in den Fraktionen und Verwaltungen vieler Städte und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis,
  • Gespräche und Treffen mit vielen prominenten Politikern,
  • Fachwissen über das kommunale Geschehen spannend vermittelt durch fachkundige Referenten in Deinem Alter,
  • Rhetorik, Tipps für die Gespräche am Infostand und gute Ideen für den Wahlkampf,
  • Vernetzung in der SPD Rhein-Neckar,
  • jede Menge Spaß, coole Leute und Geselligkeit
  • und noch viel mehr!
Interessiert? Dann schau Dich doch einfach mal um, denn es gibt einiges zu entdecken. Oder schreib uns eine Mail, wir freuen uns auf Dich! Viele Grüße und viel Spaß beim Surfen Christoph Beil Koordinator Junior-SGK Rhein-Neckar
 
 

16.05.2019 in Landespolitik

SPD-Chef Stoch: „Bildung muss kostenfrei sein“

 

Politiker, Wissenschaftler, Journalisten – sie alle waren schon zu Gast im erfolgreichen Dialogformat der „Lobbacher Gespräche“, die sich jetzt das Thema „gebührenfreie Kitas“ vornahmen. Dazu gingen sie dieses Mal „on tour“ ins Epfenbacher Carl-Ullmann-Haus und luden sich den früheren Kultusminister Andreas Stoch ein, den Initiator des SPD-Volksbegehrens zur Gebührenfreiheit. Gastgeber Reinhard Aldag stellte in seiner Begrüßung das Thema vor,, Kitas in Baden-Württemberg gebührenfrei zu machen – wie in 11 anderen Bundesländern auch.

 

21.03.2019 in Kreisverband

Erneuerung wurde groß geschrieben: SPD Rhein-Neckar wählt neuen Vorstand und klagt Landesregierung an

 

135 Teilnehmer zählte der Kreisparteitag der SPD Rhein-Neckar, der die Weichen für die kommenden zwei Jahre stellte. SPD-Kreisvorsitzender Thomas Funk erstattete den Rechenschaftsbericht des Vorstandes und ließ die letzten zwei Jahre mit Bundestagswahl, GroKo und Erneuerung der Landespartei Revue passieren. Bei seinem Ausflug in die Bundespolitik verwies Funk auf SPD-Erfolge wie das Recht auf Rückkehr aus der Teilzeit, die Einführung der Musterfeststellungsklage, die Verbesserungen beim Mieterschutz, mehr Kindergeld, die Parität in der Krankenversicherung oder die geplante Einführung einer Grundrente.

 

01.02.2019 in Kommunalpolitik

Neujahrsempfang in Sinsheim mit Malu Dreyer: Gute Bildung, starke Familien – dafür steht die SPD

 

Flankiert vom glücksbringenden Schornsteinfeger, der stadtbekannten „Marie vun Sinse“ und der Blue Note Jazz-Company läutete die SPD Rhein-Neckar ihren diesjährigen Neujahrsempfang ein. Kreisvorsitzender Thomas Funk freute sich über eine vollbesetzte Eventhalle im Technikmuseum Sinsheim, wo er neben Oberbürgermeister Jörg Albrecht und den regionalen Mandatsträgern die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) begrüßen konnte.